- it's spring time -

Dienstag, 22. März 2011

Lush und ich . . .

Wie die meisten von euch wissen werden ist Lush bekannt für seine handgemachten Kosmetika und Pflegeprodukte. Ich habe mich, wie so viele, von dem Hype der um die Sachen gemacht wird anstecken lassen und wollte nun meine Meinung zu Lush und den Dingen, die ich gekauft habe, loswerden.
Ich wollte zunächst online bestellen, da aber auf meinem Weg zur Uni auch ein Lush liegt habe ich doch lieber dort eingekauft, um wirklich an allem schnuppern zu können.
Ich habe mich am Ende für diese Produkte entschieden:




Each Peach (massage bar)

Strawberry Feels Forever (massage bar - verschenkt)


Silky Underwear (body powder)



Whoosh (shower jelly)


Fresh Farmacy (soap)


Snowglobe (soap - WeihnachtsLE)





Snake Oil (massage bar - für die Kopfhaut)

Ocean Salt (face scrub)



Zu der Zeit, als ich shoppen war gab es grad die: "Kauf was für 30€ und bekomm was für 30€ dazu geschenkt"-Aktion
deshalb erhiielt ich noch:





Colour Supplement (light yellow)





2x Lip balms
(double choc und maple taffy)











Grease Lightning

Brimstone (body scrub)





Sugar Plum Fairy (body scrub)


Glorious Mud Body Mask (body scrub)

Glögg (shower gel)


Zunächst muss ich sagen, dass ich eigentlich nur für knapp 30€ einkaufen wollte, um die Sachen zu haben, die ich meiner Meinung nach brauchte und testen wollte. Aber die wirklich nette Verkäuferin bei Lush hat es geschafft mich auf knapp 60€ und somit 2Geschenktüten hochzuhandeln.
Als ich aus dem Laden kam war ich ein wenig geplättet. xD

Ich möchte an dieser Stelle keine Review zu jedem einzelnen Produkt machen, aber sagen, dass ich im allgemeinen eher enttäuscht von den Produkten bin.
Zu diesem Preis gibt es weitaus bessere Angebote. Wenn ihr eine Review zu einem oder mehreren der Produkte möchtet bin ich gern bereit auch darüber zu schreiben.

Nachkaufen würde ich mir eventuell: Fresh Farmacy und zum Spaß das ein oder andere shower jelly oder einen massage bar. (wobei Strawberry Feely Forever noch nicht einmal in eine der Aufbewahrungsdosen passte...-.-')

Die vollkommene Enttäuschung waren in jedem Fall die lip balms...o.m.g...
Sie sind viel zu hart und riechen zum Teil penetrant. :(

Lush ist wirklich eine Erfahrung wert, aber man sollte sich sehr sicher sein, was man will und hart bleiben...sonst steht man am Ende noch mit doppelt so viel da wie man wollte... ;)

lg...Juli

Kommentare:

  1. Ich mag einige Sachen von Lush wirklich gerne, z.B. Heavanilli, Buffy oder die Helping Hands Creme.
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  2. ich wollte Buffy oder You Snap the Whip ach definitiv mal testen... :)
    Und bei den massage bars hat mich Heavanilli auch schon angelacht...^^
    hatest du noch nie einen Fehlkauf bei Lush?

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche wünsche ich euch!! Juli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo. Das Körperpuder sieht sehr interessant aus. Hast du es schon ausprobiert? Denke für den Sommer ist so was eine gute Sache.
    Ich finde die Lush-Produkte aber ansonsten auch eher eine teure Spielerei. Ich hatte mal eine super teure Handcreme von denen, von der ich auch total enttäuscht war. Die Beschreibungen hören sich immer so toll an, aber im Gebraucht hält es die Versprechungen dann leider nicht.
    Zur Zeit habe ich ansonsten noch ein Shower Jelly in der Dusche liegen. Das riecht total gut und ist auch okay zum Duschen. Lustig eben, aber viel mehr auch nicht. LG!

    AntwortenLöschen