- it's spring time -

Dienstag, 10. Mai 2011

Kings of Mints


Die aktuelle Essence-LE "you rock" ist ja zur Zeit in aller Munde.
Über die Lidschattenpalette wird wenig geredet und das meiner Meinung nach zurecht... ;)
Ich habe aber wie viele andere die Nagellacke probieren wollen und auch die Eyeshadowbase war interessant für mich.
Heute soll es um einen der Lacke gehen. "King of Mints" ist ein heller Türkiston mit sehr zurückhaltendem Silbernem Schimmer. "Zurückhaltend" ist in diesem Fall leider eher einen Umschreibung für: "nicht vorhanden"...ich bin kein Freund von Glitzer, jedoch hätte ich mich über einen etwas intensiveren Schimmer doch gefreut.
Was mich aber vollkommen überzeugt ist die Deckkraft. Essence hat sehr an den Lacken gearbeitet und ich bin für diesen Preis vollkommen zufrieden mit einem 2-Schichten-Auftrag.
Chanel Dupe hin oder her...es ist einfach ein solider Lack, den jeder kaufen sollte, dem die Farbe gefällt!!

Ich abe auch den helleren Blauton und das "Paradoxal Dupe" erworben...jedoch nur, weil ich die Farben mochte, nicht wegen des Dupeverdachtes...


Ist es für euch wichtig auf Dupejagd zu gehen oder kauft ihr lieber Originale??
Habt ihr euch aus dieser LE auch etwas gekauft, wenn ja was!?^^ 


____________________


Auf der FDG-HP ging es ja auch in einem Showdown um den aktuellen Hype-Lack Chanel Mimosa. Meine Gedaken dazu:


"wenn man chanel kauft, dann erwirbt man auch ein stück lebensgefühl…so sollte es zumindest sein…
individualität und selbstgefühl stehen in sehr enger verbindung zum kauf und auftrag eines chanel-produktes…
aber warum!? leider verliert für mich chanle immer mehr an diesem grundlegenden gefühl, das vermittelt werden soll…
frauen sind, populärwissenschaftlich ausgedrückt, nun einmal sammler…das wird hier voll ausgenutzt…
ich finde, chanel ruht sich teilweise zu sehr auf dem ruf luxus zu sein aus…ein nagellack der bläschen wirft und nach 2tagen abblättert hat für mich nur wenig mit luxus und DEM lebensgefühl zu tun…schade…
ich schließe es für mich nicht aus jemals wieder etwas bei chanel zu kaufen…das käme ja einer selbstgeißelung nah… ;)
aber wenn chanel nur noch getragen wird, weil es teuer und nicht von jeden zu erreichen ist und nicht, weil es DAS produkt ist finde ich verliert man das lebensgefühl, welches man erwerben wollte…
legt nicht jedes wort auf die goldwaage…es floß einfach aus mir heraus und muss daher nicht unbedingt sinn machen…xD
lg…Juli"

 Was denkt ihr darüber??

Kommentare:

  1. Ich habe mir auch die beiden Lacke gekauft. Das es Dupes sind, habe ich erst hinterher gelesen. Ich finde so etwas nicht wirklich wichtig, entweder gefällt mir die Farbe oder nicht. Und mal ganz ehrlich, mich hat noch nie jemand gefragt, ob das Chanel auf meinen Fingern sei. Von daher....

    AntwortenLöschen
  2. Genau so ist es!!
    Für mich ist entscheident ob eine Farbe zu mir passt...bei diesem ganzen Hype um jeden neuen Chanel Lack scheint der Fokus jedoch eher darauf zu liegen, ob die Trägerin denn auch zum Lack passt...Oo

    "Ich muss Mimosa haben, egal wie doof er vllt. an mir aussieht!!"

    warum!? xD

    AntwortenLöschen